Der Energieausweis - Hier schnell und günstig ! 

Für den Immobilienverkauf und die Vermietung ist ein Energieausweis gesetzlich vorgeschrieben. Ziel des Energieausweises im Rahmen der Energieeinsparverordnung ist es, für mehr Energietransparenz zu sorgen, wenn eine Immobilie vermietet oder verkauft wird. Kauf- oder Mietinteressenten sehen damit auf den ersten Blick, welche Energiekosten auf sie zukommen. Zwei Energieausweise stehen grundsätzlich zur Wahl - der Bedarfsausweis und der Verbrauchsausweis.

Der Bedarfsausweis weist den tatsächlichen energetischen Bauzustand nach, da dieser ausschließlich von qualifizierten Fachleuten ausgestellt wird, die den baulichen Zustand der Immobilie genau bewerten. Der Verbrauchsausweis weist hingegen den durchschnittlichen Verbrauch aller Hausbewohner in den letzten drei Jahren aus, was ggfls. zu ungenauen Werten (z.B. bei Leerstand etc.) führen kann. Für Gebäude unter Denkmalschutz und sogenannte „besonders erhaltenswerte Gebäude“ sieht die Energieeinsparverordnung Ausnahmen vor.

Unsere Energieberater in unserer Zentrale im ImmobilienSHOP Hof helfen Ihnen bei der Erstellung von Energieausweisen bzw. auch bei u.U. förderfähigen Energieberatungen mit Tipps zur energetisch sinnvollen Sanierung und der Gegenüberstellung der Heiz-/Energiekosten "Vorher | Nachher" gerne schnell, zuverlässig, günstig und unkompliziert weiter.

Bitte beachten Sie unsere Datenschutzhinweise.

Erfolg! Vielen Dank für Ihre Bewertung.

Fehler! Bitte füllen Sie alle Felder aus.